Frauen in der Mehrheit

NEUMARKT. In den Dekanaten des Landkreises wurden am Sonntag die Pfarrgemeinderäte gewählt. Während im Dekanat Neumarkt die Wahlbeteiligung bei 21,2 Prozent lag, machten vor allem in den Dekanaten Velburg (32 Prozent) und Berching (33,4 Prozent) viele katholische Christen von ihrem Wahlrecht Gebrauch.

56,3 Prozent der neuen Pfarrgemeinderäte in der Diözese Eichstätt sind Frauen, 43,7 Prozent Männer. Im Dekanat Neumarkt wurden 206 Pfarrgemeinderäte gewählt, 113 Frauen und 93 Männer. Im Dekanat Velburg waren es 91 Pfarrgemeinderäte, 52 Frauen und 39 Männer, im Dekanat Berching 90 Pfarrgemeinderäte, 46 Frauen und 44 Männer, und im Dekanat Kastl 75 Pfarrgemeinderäte, 46 Frauen und 29 Männer.

In den 279 Pfarreien des Bistums Eichstätt hatten sich etwa 3400 Frauen und Männer bereit erklärt, in diesem Laiengremium für die Pfarrgemeinde Verantwortung zu übernehmen und zu kandidieren. Mehr als 2400 Sitze in den Pfarrgemeinderäten des Bistums waren zu vergeben.

Wahlberechtigt waren Katholiken bereits ab dem Alter von 14 Jahren in der Pfarrei, in der sie ihren Hauptwohnsitz haben. Auf Antrag konnte das Wahlrecht auch in einer anderen Pfarrei ausgeübt werden. Wählbar waren Katholiken vom 16. Lebensjahr an.

Die Aufgaben des Gremiums sind vielfältig: Soziale Projekte, Mitwirkung bei der Gottesdienstgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung der Kommunion- und Firmvorbereitung, Organisation von Veranstaltungen und Pfarrfesten, Erstellen des Pfarrbriefes. Doch die Arbeit im Pfarrgemeinderat kann noch sehr viel mehr bedeuten. „Es kommt darauf an, Gesamtverantwortung zu übernehmen“, erklärt Diözesanratsgeschäftsführer Richard Ulrich. „Es ist wichtig, nach den Herausforderungen der Zeit zu fragen.“

Eine genaue Übersicht mit Fotos vieler gewählter Mitglieder), die Verteilung nach Geschlechtern und die Wahlbeteiligung gibt es unter den folgenden Links der Diözese:

Dekanat Neumarkt

Dekanat Kastl

Dekanat Berching



Dekanat Velburg

12.03.06
Neumarkt: Frauen in der Mehrheit
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren