"Freundschaftliche Töne"

NEUMARKT. Zu einem Gespräch mit dem im April neu gewählten Vorsitzenden des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Horst Wild ist am Donnerstag Oberbürgermeister Alois Karl zusammen gekommen.

Das Treffen sei in einem freundschaftlichen Ton und offen geführt worden, fasst Oberbürgermeister die gut 30minütige Besprechung zusammen. Beide sehen es als normal an, dass es unter Demokraten durchaus einmal verschiedene Ansichten geben könne. Wichtig sei jedoch, dass man dies auf sachlicher Ebene austragen solle. Als positiv wertete Oberbürgermeister Karl die Zusage Wilds, dass dieser alles tun wolle, um zu einer konstruktiven Stadtpolitik beizutragen. Dies könne nur förderlich für Neumarkt sein.

Mit seinem Angebot zu dem jetzt stattgefundenen persönlichen Gespräch hatte Oberbürgermeister Karl Ende April auf ein Schreiben von Wild reagiert, der ihm darin zur Wahl zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CSU und zu 15 Jahren Amtszeit als Oberbürgermeister gratuliert hatte. Diese Zeit habe er, Wild, in Neumarkt miterlebt und er könne sie daher auch „aus persönlicher Sicht würdigen. Der Aufbau des Stadtbusnetzes, der kontinuierliche Ausbau der Radwege, der schöne LGS-Park“ seien nur einige Dinge, die er bewusst wahrgenommen habe.
23.06.05
Neumarkt: "Freundschaftliche Töne"

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang