Mopedfahrer verletzt

NEUMARKT. Weil ein möglicherweise betrunkener Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geriet wurde ein 16jähriger Mopedfahrer verletzt.

Der 29jährige Mercedesfahrer fuhr am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der Kneippstraße in Neumarkt in Richtung Forellenweg und geriet wegen rechts geparkter Fahrzeuge zu weit nach links. Ein entgegenkommender 16jähriger Leichtkraftrad-Fahrer musste daher beim Linksabbiegen in den Forellenweg stark abbremsen und stürzte.

Der Autofahrer hielt zunächst an, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Leichtverletzten zu kümmern.

Der Mercedes-Fahrer wurde von der Polizei zunächst nicht in seiner Wohnung angetroffen. Als er telefonisch erreicht werden konnte, wurde er zur Polizeiinspektion vorgeladen. Dort traf er gegen 16.40 Uhr ein - und stand unter Alkoholeinwirkung.

Die Polizei ließ eine Blutentnahme im Klinikum Neumarkt durchführen und stellte den Führerschein sicher.

Der Sachschaden am Leichtkraftrad beträgt rund 300 Euro.
03.05.06
Neumarkt: Mopedfahrer verletzt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren