Schulbus verunglückt

+++ Eilt! +++

NEUMARKT. Auf dem Weg nach Parsberg ist am Freitagmorgen ein Schulbus verunglückt. Zehn Kinder wurden leicht verletzt; ein Autofahrer erlitt schwere Verletzungen !

Der schwere Unfall ereignete sich ersten Informationen zufolge im Landkreis Regensburg: Um 7.15 Uhr prallte der Schulbus auf der B 8 bei Pollenried mit einem Kleinbus zusammen.

Der Fahrer des Kleinbusses wurde eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Er mußte von der Feuerwehr geborgen werden.

Im Schulbus befanden sich neben dem Fahrer elf Realschüler und Gymnasiasten, die auf dem Weg zu ihren Schulen in Parsberg waren. In dem Kleinbus saßen außer dem Fahrer zwei behinderte Personen, die ebenfalls nach Parsberg transportiert werden sollten.

Nach ersten noch unbestätigten Angaben wurden neben dem schwerverletzten Kleinbus-Fahrer zehn Menschen leicht verletzt.

Aktualisierung, 10 Uhr
Wie die Polizei ergänzend mitteilte, war der Kleinbus zwischen Pollenried und Deuerling aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten

Unter den zehn Leichtverletzten befinden sich die beiden behinderten Personen in dem Kleinbus, die in eine Behindertenwerkstätte gebracht werden sollten, sieben Schüler im Schulbus und der Busfahrer. Viele wurden offenbar von Glassplittern und herumfliegenden Schulranzen getroffen.

Die Bundesstraße 8 war für mehrere Stunden gesperrt.

Aktualisierung, 14 Uhr:

Drei Schwerverletzte, neun Leichtverletzte

Deuerling. Der Schulbusunfall bei Deuerling war noch folgenschwerer als am Morgen angenommen: Der Fahrer des Kleinbusses erlitt nach Angaben der Polizei vom Mittag "schwerste" Verletzungen.

Eine Frau in dem Behindertenbus und der Fahrer des Schulbusses wurden schwer verletzt! Acht Schüler im Alter zwischen elf und 18 Jahren sowie ein 37jähriger Mann kamen mit leichten Verletzungen davon.

Nach den offiziellen Auskünften der Polizei war es am Freitag gegen 7.15 Uhr zwischen Deuerling und Pollenried zu dem schweren Unfall gekommen, nachdem der 22jährige Fahrer eines Kleinbusses, der in Richtung Regensburg unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Schulbus, der auf dem Weg nach Parsberg war und in dem sich vierzehn Schüler befanden, zusammenprallte. Ein dem Kleinbus nachfolgender Alfa Romeo wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile leicht beschädigt.

Der Fahrer des Kleinbusses, der mit zwei Fahrgästen auf dem Weg zu einer Behinderteneinrichtung im Raum Regensburg war, zog sich schwerste Verletzungen zu. Er war in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Eine 22jährige Mitfahrerin im Behinderten-Bus und der 59jährige Fahrer des Schulbusses wurden schwer verletzt.

Der zweite Mitfahrer im Behindertenbus, ein 37jähriger Mann, sowie acht Schüler des Schulbusses, alle im Alter von elf bis 18 Jahren, verletzten sich leicht. Die Polizei spricht von Schnittverletzungen, Prellungen und Schocks.

Die Ursache, warum der Fahrer des Kleinbusses in den Gegenverkehr geriet, ist bisher unbekannt. Der Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Regensburg einen Gutachter hinzugezogen. Die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Acht Rettungswagen ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren der Umgebung und Mitglieder der Kriseninterventionsteams waren an der Unfallstelle im Einsatz.

Die unverletzt gebliebenen Schulkinder wurden von Rettungskräften in der Grundschule Deuerling betreut.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Die Sperrung der Bundesstraße dauerte bis gegen 11 Uhr. Dabei kam es im Umleitungsbereich zu kurzfristigen Behinderungen.
14.07.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schulbus verunglückt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren