Aschenbecher für die Innenstadt


Beinahe alles Nichtraucher, die mit Bürgermeister Erich Bärtl die erste "Raucherstation" am Oberen
Markt eröffneten. Schließlich fand sich doch noch eine "Genießerin", die fürs Foto ihre Kippe ordnungsgemäß entsorgte.
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Es lässt sich nicht in Abrede stellen: Neumarkt ist eine saubere Stadt. Aber - wie in der Waschmittelwerbung - sauber allein genügt nicht mehr - Neumarkt muss "rein" werden.

Aus diesem Grund wurde den Zigarettenkippen der Kampf angesagt. Zehn "Raucherstationen", die eigentlich "Kippendeponien" heißen müssten, wurden am Dienstag in der Innenstadt ausgerechnet von Nichtrauchern "in Betrieb" genommen.

Da kam dann wie gerufen doch noch eine Raucherin daher, die sich bereitwillig als ordnungsliebende "Kippen-Entsorgerin" fotografieren ließ und die Einrichtung als "toll und raucherfreundlich" bewertete.

Die "Raucherstationen" sind so apart, dass sie beinahe zum Rauchen animieren. Hier eine Zigarette auszudrücken, muß das Herz eines jeden Genießer des blauen Dunstes höher schlagen lassen. Ein Aschenbecher aus Edelstahl lacht jeder Kippe einladend entgegen, und wenn gerade eine Zigarettenschachtel ihren letzten rauchbaren Inhalt abgegeben hat, lauert darunter ein chromblitzender Abfallkorb.

Wer kann da dieser Versuchung, sich der "Raucherstation" zu bedienen, so einfach widerstehen? Kaum einer mehr wird seine Kippe verstohlen wegwerfen, weil das mit zehn Euro geahndet werden kann. Mit diesem Bußgeld ist Neumarkt noch kulant, andernorts (Bad Kissingen) kostet das gleiche Vergehen (oder ist's nur eine Ordnungswidrigkeit?) bis zu 100 Euro. Und Nürnberg setzt noch eins drauf: Hier können bis zu 2.500 Euro fällig werden - allerdings nicht für eine Zigarettenkippe, sondern für einen nicht aufgesammelten Hundehaufen.

2. Bürgermeister Erich Bärtl freute sich zusammen mit Ernst Schmidt vom Tiefbauamt über diese sicherlich auch von der Bevölkerung gewünschte Einrichtung aus zweierlei Gründen: Einmal braucht die Stadt dafür kein Geld auszugeben, weil sich die Raucherstationen durch Werbung finanzieren, und zum anderen wird Neumarkts Ruf als saubere Stadt noch mehr gefestigt.
Erich Zwick, Nichtraucher
25.07.06
Neumarkt: Aschenbecher für die Innenstadt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren