Stadtarchivar bleibt


Stadtarchivar Dr. Frank Präger (rechts) bleibt Neumarkt erhalten.
Hier mit Bürgermeister Arnold Graf und Kulturamts-Chefin Dr.
Gabriele Moritz.
NEUMARKT. Stadtarchivar Dr. Frank Präger bleibt Neumarkt erhalten. Er wurde jetzt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Oberbürgermeister Alois Karl konnte ihm am Freitag die freudige Mitteilung übermitteln können.

Der Verwaltungs- und Kultursenat hatte die Übernahme in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen. Präger war am 16.Oktober 2000 bei der Stadt angestellt worden. Als Bedingung für die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis war der Abschluss der Prüfung als Diplomarchivar vereinbart worden. Dies hat Dr. Präger nun über ein Fernstudium an der Fachhochschule für Archivwesen in Potsdam nachgeholt.

„Das Stadtarchiv ist in den vergangenen knapp fünf Jahren durch die Arbeit von Dr. Präger aufgewertet worden und leistet gute Dienste. Für viele Stellen unseres Hauses, aber auch für Vereine und Privatpersonen ist es ein wichtiger Anlaufpunkt für Recherchen und Auskünfte geworden“, sagte Oberbürgermeister Alois Karl.
24.06.05
Neumarkt: Stadtarchivar bleibt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang