Serienweise überladen

NEUMARKT. Ein Fuhrunternehmer aus dem südlichen Landkreis hat offenbar serienweise überladene Schotter-Lastwagen losgeschickt.

Nach Angaben der Polizei hatte der selbständige Fuhrunternehmer in den zurückliegenden Monate teilweise mehrfach täglich seinen Lastwagen überladen. Die Sache flog auf, als im Juli in Dietfurt ein mit Schotter beladener Lastwagen im Rahmen einer Verkerhskontrolle angehalten wurde und der Fahrer dabei einen - wie sich später herausstellte - "falschen Wiegeschein" vorgelegt hatte.

Das wird für den Fuhrunternehmer jetzt richtig teuer, heißt es von der Polizei. Bei den Nachermittlungen wurde auch das Büro eines Schotterwerk-Betreibers durchsucht. Dabei stellten die Beamten fest, daß der Fuhrunternehmer in den letzten Monaten regelmäßig überladene Lastwagen auf die Reise geschickt hat.

Auf den Fuhrunternehmer kömmen jetzt zahlreiche Bußgeldbescheide zu, sagte ein Polizei-Sprecher.
16.08.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Serienweise überladen</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren