Der Berg ruft

NEUMARKT. Einer alten Tradition folgend begeht der Neumarkter Alpenverein am Samstag seine alljährliche Sonnwendfeier.

Start ist um 17 Uhr, wenn Stadtpfarrer Norbert Winner seine Bergmesse zelebriert, die vom Quintbass Ensemble unter Leitung von Bernhard Hilbich musikalisch umrahmt wird.

Kurzweilig können bei Bier, Wein und Gegrillten alte Wandererinnerungen unter Gleichgesinnten ausgetauscht werden oder neue Pläne geschmiedet werden, während sich die Kinder und Jugendlichen am eigens aufgestellten Kletterturm üben können. Richard Theil und seine agile Jugendtruppe haben viele Aktivitäten parat, damit bei keinem Langeweile aufkommen muss.

Der Höhepunkt ist aber sicherlich das große Sonnwendfeuer, wenn in der kürzesten Nacht des Jahres im alten Steinbruch beim Graßahof (Bundestrasse B 8 Richtung Deining) bei Einbruch der Dunkelheit der große Holzstoss angezündet wird und somit offiziell die Bergsteigersaison 2005 eingeläutet wird.

Die Sonnwendfeier wird oft als Höhepunkt beim Alpenverein Neumarkt angesehen und ist für Alpenvereinsmitglieder quasi ein Muss im gesellschaftlichen Jahresreigen. Die Veranstaltung bietet aber auch für Gäste eine willkommene Abwechslung zum Alltag an.
25.06.05
Neumarkt: Der Berg ruft

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang