Französisch in einer Stunde?


Etienne Gillig
NEUMARKT. Französisch lernen in einer Stunde? Dass dies geht will der Schauspieler Etienne Gillig im Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Samstag, 3.November, um 19 Uhr mit seinem musikalischen Kabarett beweisen.

Begleitet wird er am Klavier von Martin Westermeier. Dabei sind ausdrücklich keine französischen Sprachkenntnisse notwendig. Karten für alle Interessierte zwischen 7 und 77 Jahren gibt es in der Touristinformation in der Rathauspassage.

"Die Rose" heißt im Französischen "la rose" und das klingt doch schon ziemlich ähnlich. Das bedeutet, dass Französisch kein Problem ist. So bringt das Multitalent Etienne Gillig in einer Stunde den Besuchern die französische Sprache bei. Nach diesem Kabarettbesuch - zweisprachig und für alle verständlich - kann man dann nur feststellen, dass in dieser Form Französisch lernen ein Kinderspiel ist. Gespickt mit Humor, Chansons, Überraschungen, Neuigkeiten und bewegenden Momenten sowie beim zweisprachigen Jonglieren wird das Publikum nicht nur begeistert sein, sondern auch mit einbezogen.

Dabei ist Etienne Gillig kein Unbekannter. Letztes Jahr spielte er die Hauptrolle des französischen Dieners Jean Passepartout in dem Musical "In 80 Tagen um die Welt" nach dem Roman von Jules Verne auf einer ausgedehnten Deutschland-Tournee. Die Kritiker waren begeistert.

Ferner sind seit 25 Jahren Übersetzungen von ihm in den Programmheften der Bayerischen Staatsoper und des Staatstheater am Gärtnerplatz sowie im Festspielbuch der Bayreuther Festspiele zu lesen. Darüber hinaus arbeitet er als Synchronsprecher und ist in verschiedenen Fernsehserien von ARD, ZDF und Sat1 zu sehen. In seinem letzten Film "Science of sleep - Anleitung zum Träumen" hat Gillig die Hauptrolle von Alain Chabat synchronisiert: Diese Film bekam den Liliput Preis bei der Berlinale 2007 für die beste Bearbeitung ausländischer Filme (Synchron-Regisseur: Matthias von Stegmann). Pünktlich zum Jahrestag des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit - am 22. Januar 1963 unterschrieben vom deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle - fand die Premiere des Kabaretts "Die Französischstunde ... so einfach wie noch nie!" im Münchener Gasteig statt. Diese Premiere stand unter der Schirmherrschaft des Französischen Generalkonsuls Graham Paul und war die Eröffnung der Deutsch-Französischen Woche, die in beiden Ländern gefeiert wurde.
21.10.07
Neumarkt: Französisch in einer Stunde?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren