"Uhrzeit nicht Maßstab"

NEUMARKT. Nach dem Flopp am Montagabend fordert die CSU eine Aufhebung des "starren Endes" von Stadtratssitzungen.

Wie bereits am Montagabend berichtet mußten zahlreiche verhinderte Zuhörer rund 100 Minuten warten, bis der öffentliche Teil der Stadtratssitzung dann um 19.10 Uhr (statt wie geplant um 17.30 Uhr) begann. Weil das Ende von Stadtratssitzungen mit Blick auf die dort anwesenden Rathaus-Mitarbeiter vor einiger Zeit verbindlich auf 22 Uhr festgesetzt wurde, konnten am Montag nur mehr einige wenige Tagesordnungspunkte behandelt werden.

Nachdem CSU-Stadtrat Dr. Heinz Sperber in einem Leserbrief und die FLitZ-Fraktion in einer Stellungnahme jeweils schon am frühen Dienstag-Vormittag die Rathaus-Spitze aufgefordert haben, zu der früheren Regelung zurückzukehren, wandte sich inzwischen auch die CSU-Fraktion offiziell an Oberbürgermeister Thomas Thumann. Wegen der zahlreichen nicht behandelten Tagesordungspunkte müsse eine zusätzliche Stadtratssitzung stattfinden, schreibt Fraktionsvorsitzender Ferdinand Ernst an den Stadt-Chef.

Gleichzeitig bat auch Ernst, "zur alten Gepflogenheit zurückzukehren und das starre Sitzungsende 20 Uhr zurückzunehmen". Ernst wies darauf hin, daß die CSU bereits in der Stadtratssitzung davor gebeten hatte, von dieser Regelung Abstand zu nehmen - allerdings erfolglos.

"Wir sind im Sinne einer produktiven Gestaltung der Stadt gehalten, gemeinsam etwas voranzubringen", schreibt Ernst. Dazu sei es auch "notwendig, Tagesordnungspunkte abzuarbeiten, sobald sie vorliegen und so lange zu arbeiten, bis alle Punkte abgearbeitet sind".

"Maßstab für unser Handeln darf nicht die Uhrzeit sein, sondern muß die Produktivität sein", heißt es von der CSU abschließend.
23.10.07
Neumarkt: "Uhrzeit nicht Maßstab"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren