Blick ins All

NEUMARKT. Am Freitag um 20 Uhr zeigt der Leiter der Sternwarte Harald Liederer in einem Multimediavortrag " The Hall Of Fame" die besten Bilder des Hubble-Weltraumteleskops.

Seit 1990 kreist nun das Weltraumteleskop um die Erde. Nach der spektakulären Reparatur 1993 im Orbit durch eine Space Shuttle Crew zeigt das Teleskop nun unbeeinflusst von der Erdathmosphäre Bilder von überragender Brillanz und Auflösung.

Die neue Projektionstechnik der Sternwarte (Full HD Projektor) wird bei diesem Vortrag den Besuchern die Bilder optimal präsentieren. Angefangen von Objekten des Sonnensystems wie Planeten und Kometen, über Gasnebel in der Milchstraße bis zu weit entfernten Glaxien reicht die Bandbreite der aufgenommenen Fotos.

Dabei sind nicht nur der für das menschliche Auge erkennbare Bereich des elektomagnetischen Spektrums sichtbar, sondern auch Spektralbereiche von ultraviolett bis infrarot, für die das Auge nicht empfindlich ist.

Da die elektromagnetischen Wellen nicht durch die Erdathmosphäre abgeschwächt werden, sind Einblicke und Entdeckungen möglich die ein neues Bild des Universums ermöglichen und das Verständnis für die Vorgänge im Weltall vertiefen.
29.10.07
Neumarkt: Blick ins All
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren