Neue Marketing-Erkenntnisse


Eher ein Stammtisch war die Info-Veranstaltung der Werbegemeinschaft, zu der sie Stadt- und Standortmarkting-Experten Dr. Stefan Leuninger (4. von links) eingeladen hatte. Rechts Werbegemeinschafts-Vorsitzende Karin Bögerl, daneben 2. Vorsitzender Michael Stepper, ganz links Leitender Verwaltungsdirektor Josef Graf.
Foto: Susanne Weigl
NEUMARKT. Die Vertreter der Medien waren zwar unerwünscht, aber letztendlich wurden sie doch "toleriert".

Schließlich erfährt man ja nicht alle Tage so umwerfend neue Nachrichten wie sie der von der Stadt hoch dotierte Dr. Stefan Leuninger, der Münchner Büroleiter der GMA (Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH), vor den Mitgliedern der Neumarkter Werbegemeinschaft "raus ließ".

Erkenntnis Nummer eins: Neumarkt liegt zwischen Nürnberg und Regensburg. Erkenntnis Nummer zwei: die Münchner fahren nach Nürnberg zum Einkaufen. Während der erste Geistesblitz sogar in einer Dokumentation für die 1. Sitzung der "projektbegleitenden Managementgruppe" seinen Niederschlag gefunden hat (normalerweise erfahren das die Kinder spätestens in der Grundschule, wenn nicht gar schon im Kindergarten oder im Elternhaus), so war die zweite Feststellung absolut neu.

Bisher mussten die Neumarkter Geschäftsleute annehmen, dass die so genannte "High Society" aus Nürnberg in die Landeshauptstadt zum "Shoppen" fährt – jetzt wurden sie eines Besseren belehrt.

Was eigentlich die Mitglieder der Werbegemeinschaft mehr interessiert hätte, blieb weitgehend im Nebulösen. Vor allem gab es keine Antwort auf die Frage, mit welchen Kosten sie sich am "Stadt- und Standortmarketing" beteiligen müssten. Schließlich will die Werbegemeinschaft weitere Mitgliedsbetriebe gewinnen, um die Belastung auf möglichst viele Schultern zu verteilen.

Nur so viel sickerte schon mal durch: die GMA will zwei Mitarbeiter in Neumarkt engagieren, die die "Profilierungsfelder" beackern sollen. Als eines der "Äcker" ist der donnerstägliche Wochenmarkt im Visier, dessen Image aufpoliert werden soll.

Am Anfang nächster Woche will die "projektbegleitende Managementgruppe" zu ihrer dritten Sitzung zusammen kommen. Die erste fand übrigens am 25. Juli vergangenen Jahres statt. Nach der neuerlichen Zusammenkunft soll auch der Gesamtstadtrat einbezogen werden, weshalb sich der Oberbürgermeister für die wenig ergiebige Sitzung der Werbegemeinschaft schon einmal entschuldigen ließ. Er wurde vom Leitenden Verwaltungsdirektor Josef Graf würdig vertreten.
15.01.09
Neumarkt: Neue Marketing-Erkenntnisse
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren