"Den Wert schätzen"


In Berg wurden die Blumenschmuck–Preisträger 2009 auf Landkreisebene ausgezeichnet.

NEUMARKT. Bei der Jahresabschlussfeier des OGV Berg brach Bürgermeister Himmler eine Lanze für die Bäume in der Gemeinde.

Die Feier des Obst- und Gartenbauvereine Berg am Samstag-Nachmittag im Gasthaus Britting war sehr gut besucht.

Vorsitzender Albert Lukas ehrte die Blumenschmuck–Preisträger 2009 auf Landkreisebene. Davor gaben Getraud Nießlbeck und Maria Zaschka Empfehlungen für die Gestaltung von Blumenschmuck an Wohnhäusern und Albert Lukas zeigte den anwesenden Mitgliedern des OGV entsprechende Lichtbilder. Eine Verlosung bildete den Abschluss der Versammlung, wobei jedes Los zugleich ein Gewinnlos war.

Bürgermeister Helmut Himmler betonte neben ansprechendem Blumenschmuck in den Dörfern die Wichtigkeit von Bäumen. Daher pflanze die Gemeinde stetig Bäume in den Orten, was nicht immer Freude bei den Anwohnern auslöse. "Hätten die Generationen vor uns keine Bäume gepflanzt, wären wir um viele mächtige und ortsprägende Bäume ärmer – daher müssen wir ebenfalls unserer Verantwortung gegenüber kommenden Generationen nachkommen", so der Bürgermeister.

Seit Menschheitsgedenken gehöre auch das Herbstlaub zum Lauf des Jahres und der Abfolge der Jahreszeiten. Darüber hinaus weise Laub auf die Vergänglichkeit des Lebens in all seinen Formen hin. Daher sei Herbstlaub keineswegs als "Abfall, Dreck oder Ärgernis" zu sehen, sondern als natürlicher Bestand der Jahreszeit.

Wenn er allen Wünschen nach Beseitigung von Bäumen, Hecken uns Sträuchern nachkommen würde, verkäme die Gemeinde Berg mit seinen 34 Orten zu einer reichlich kahlen Region. Gottlob habe aber die große Mehrheit der Bürgerschaft ein vernünftiges, ökologisch orientiertes Verhältnis zur Natur und wisse den Wert geschmückter Dörfer und auch mächtiger Bäume zu schätzen.
21.11.09
Neumarkt: "Den Wert schätzen"

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren