Mofafahrerin starb

NEUMARKT. Eine 90jährige Mofa-Fahrerin wurde am Mittwoch-Vormittag in Thannhausen von einem Auto angefahren und tödlich verletzt.

Die Greisin aus dem Bereich Allersberg fuhr um 9.53 Uhr mit ihrem Mofa in Thannhausen die Sulzbürger Straße in Richtung Freystadt und bog am Ortsende nach links in einen Flurbereinigungsweg ab. Dann wendete die Frau und wollte die Sulzbürger Straße überqueren, um ihre Fahrt auf der Thannhäuser Straße fortzusetzen.

Dabei übersah sie einen von links kommenden Audi. Beim Zusammenstoß im Kreuzungsbereich erlitt die Mofa-Fharerin schwerste Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Nürnberg Süd geflogen.

Dort erlag sie gegen 13.10 Uhr ihren Verletzungen.

Der 39jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4500 Euro.
07.04.10
Neumarkt: <font color="#FF0000">Mofafahrerin starb</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren