Zigarette schuld ?


Feuerwehrmänner holten am Ostermontag den Schwerverletzten
aus dem Haus.
NEUMARKT. Eine glimmende Zigarette könnte Brandursache für das Feuer in Allershofen sein, bei dem am Ostermontag ein 79jähriger Mann starb.

Bei dem Zimmerbrand in dem seit mehreren Jahren nicht mehr bewohnten alten Bauernhaus der Familie hatte der Senior so schwere Verletzungen erlitten, daß er nach der Bergung aus dem Zimmer trotz ärztlicher Hilfe noch am Brandort verstarb (wir berichteten mehrfach).

Nach Angaben der ermittelnden Kripo Regensburg war in dem alten Haus noch die Küche mit der alten Kücheneinrichtung vorhanden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könne davon ausgegangen werden, dass der Brand auf dem Sofa in der Küche ausgebrochen ist.

Ursache könnte der "unsachgemäße Umgang mit einer Zigarette" gewesen sein, hieß es von der Kripo.

Durch den Brand wurde auch die alte Kücheneinrichtung zerstört, wodurch ein Schaden von rund 2000 Euro entstand.
07.04.10
Neumarkt: Zigarette schuld ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren