Kunst-Suche in der Stadt


Ein Werk von Hubert Baumann
NEUMARKT. Eine neue Themenreihe soll sich in Neumarkt mit den verschiedenen Aspekten der "Kunst im öffentlichen Raum" befassen.

Die einmal im Monat stattfindende Kunstmatinee im Museum Lothar Fischer startet unter der Leitung von Christiane Lischka-Seitz am 15. April um 10.30 Uhr (Treffpunkt: Museum Lothar Fischer) mit der neuen Reihe, die neue Sichtweisen eröffnen will.

Oft sorgt Kunst im öffentlichen Raum für heftige Diskussionen, heißt es in der Einladung. erinnert wurde dabei an die Kontroverse, die die Aufstellung der Brunnenanlage "Drei Reiter" von Lothar Fischer im Jahr 2002 begleitete oder an Olaf Metzels "Stuhlturm", der anlässlich eines Kunstprojektes im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft den "Schönen Brunnen" in Nürnberg verhüllte.

 In der Tat gibt es Künstler, die bei öffentlichen Projekten Provokationen bewusst einkalkulieren. Jedoch würden die meisten Bildhauer formale Überlegungen in den Vordergrund stellen. Lothar Fischers Brunnenanlage auf dem Residenzplatz ist nach Meinung der Veranstalter der Themenreihe "ein Musterbeispiel für eine gelungene Synthese aus Stadtgeschichte und zeitgenössischer Kunst". In einer "zeitlosen, nahezu klassischen Formensprache" nehme die 2002 installierte Anlage "Drei Reiter" Bezug auf Neumarkts Zeit als Residenz- und Garnisonsstadt, heißt es.

Die erste Veranstaltung der Reihe "Kunst im öffentlichen Raum" beginnt mit einer kleinen Exkursion durch Neumarkt. Ausgehend von Rolf Szymanskis Bronzeplastik "Große Synagoge", die für die Dauer der Ausstellung "Rolf Szymanski – Die Flucht aus der Zeit", neben dem Museum Lothar Fischer aufgestellt wurde, führt die Exkursion zu Werken von Hubert Baumann an der Berufsschule und Stephan Wurmer vor dem Ärztehaus. Beide Künstler begleiten die Exkursion und stehen den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.

Außerdem wird auch ein Abstecher zu einem Werk des berühmten englischen Bildhauers Tony Cragg gemacht, dass sich nicht im öffentlichen Raum, sondern im Besitz der Firma Bionorica befindet.
09.04.10
Neumarkt: Kunst-Suche in der Stadt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren