Korken sammeln

NEUMARKT. Wein- oder Sektkorken gehören nicht in Mülltonne oder Gelben Sack: im Landkreis wurden über 130.000 Stück wiederverwertet.

Seit vielen Jahren werden auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Neumarkt Korken gesammelt. Wein- oder Sektkorken werden aus der Rinde der seltenen Korkeiche hergestellt und sind somit ein sehr wertvoller Rohstoff. Seit 2007 werden die im Landkreis gesammelten Korken bei der Diakonie im Ort mit dem sinnigen Namen Kork zu Korkschrot verarbeitet. Zwölf behinderte Menschen haben in der Korkverarbeitung einen festen Arbeitsplatz gefunden.

Wichtig ist, dass die Naturkorken nicht im Gelben Sack oder im Restmüll landen, sondern getrennt erfasst werden, hieß es aus dem Neumarkter Landratsamt. Auch sollten sie frei von jeglichen Fremdstoffen wie Glas, Metallbügeln oder Plastikteilen sein. Kronenkorken oder Kunststoffkorken gehören natürlich nicht in die Korksammlung.

Besonders aufpassen sollte man bei den Kunststoffkorken, die den echten Korken zwar täuschend ähnlich sehen, aber eben kein Naturprodukt sind. Diese gehören nicht in den Korksammelsack sondern in den Gelben Sack zur Kunststoffverwertung.

Die Plastikkorken lassen sich vom Naturprodukt ganz einfach unterscheiden: Während das Naturprodukt eine unregelmäßig strukturierte Oberfläche aufweist ist der Kunststoffstöpsel sehr glatt und zeigt gleichmäßige sehr feine Poren.

Letzte Woche wurde eine Lieferung Korken nach Kehl-Kork gebracht. 3,4 Kubikmeter, das sind etwa 130.000 Korken, konnten an die Behindertenwerkstätte übergeben werden.

Das Team der Abfallwirtschaft appelliert an alle Weintrinker und auch an alle Gaststätten, auch weiterhin Flaschenkorken aus Naturkork zu sammeln und in den Wertstoffhof zu bringen. Damit würden Rohstoffe geschont, die Natur geschützt und behinderte Menschen hätten eine Arbeit.

Weitere Informationen zur Korksammlung gibt es beim Team der Abfallwirtschaft unter Telefon 09181/ 470-209 oder per E-Mail unter abfallwirtschaft@landkreis-neumarkt.de.
16.04.10
Neumarkt: Korken sammeln
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren