Viele Wildunfälle

NEUMARKT. Die Polizei warnt die Autofahrer im Landkreis: der starke Wildwechsel führte allein am Mittwoch zu sieben Wildunfällen.

Von der starken Häufung war vor allem der südliche Landkreis betroffen: drei Hasen und vier Rehe starben im Bereich der Polizei Parsberg. Menschen wurden bei den Unfällen glücklicherweise nicht verletzt.

So viele Unfälle gab es im Raum Neumarkt zwar nicht, doch auch die Neumarkter Polizei bittet die Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit.
22.04.10
Neumarkt: Viele Wildunfälle
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren