Omnibus fuhr auf

NEUMARKT. Ein Omnibus fuhr am Montag in der Regensburger Straße auf drei Autos auf und verletzte dabei eine Autofahrerin.

Der 54jährige Busfahrer befuhr die Regensburger Straße stadteinwärts und bemerkte an der Ampel beim Flutgrabenweg zu spät, daß bereits drei Autofahrer verkehrsbedingt warteten. Der Busfahrer fuhr auf einen Ford-Ka einer 28jährigen Fahrerin auf und schob diesen auf einen Peugeot-306 auf. Der wurde noch gegen den vor ihm stehenden Opel-Astra geschoben.

Die 28jährige Ford-Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand rund 18.500 Euro Schaden.
27.04.10
Neumarkt: Omnibus fuhr auf
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren