Neue Vorstandschaft


Die neue Vorstandschaft des "Jugendsinfonieorchesters Berg"

NEUMARKT. Das erfolgreiche "Jugendsinfonieorchester Berg" geht nach einigen Konflikten mit einer neuen Führungsmannschaft in die Zukunft.

Zum neuen Vorsitzenden wurde bei der Jahreshauptversammlung Johann Kratzer aus Berg gewählt und Andrea Schiller aus Unterrohrenstadt fungiert künftig als stellvertretende Vorsitzende des Vereins.

Vor den Wahlen berichtete der scheidende Vorsitzende Hannes Stepper, zugleich Kulturreferent der Gemeinde Berg, von der neunjährigen Erfolgsgeschichte des Jugendsinfonieorchesters.

Stepper bedankte sich beim Team der Vorstandschaft für die gemeinsame, harmonische Arbeit und insbesondere beim musikalischen Leiter des Orchesters, Klaus Rauchensteiner, für die in allen Belangen erfolgreiche Arbeit. Ein besonderer Dank gelte der Gemeinde Berg für die stetige Unterstützung und Förderung des Projekts.

Es seien 150 Prüfungen abgelegt worden und das Orchester genieße einen hervorragenden Ruf über den Landkreis Neumarkt hinaus.

Der Vorsitzende verhehlte auch nicht, dass es in letzter Zeit zu Konflikten gekommen war, woraufhin die Vorstandschaft den Weg für eine neue personelle Führung frei machen wollte.

Bürgermeister Helmut Himmler, der auch die Neuwahl geleitet hatte, gratulierte der neuen Vorstandschaft und wünschte dem Vereine eine Fortführung der "respektablen Vereinsarbeit". Das Jugendsinfonieorchester Berg sei ein Aushängeschild der Gemeinde und die Kommune werde die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen auch künftig angemessen unterstützen.

Das JSO werde immer mit dem Namen Hannes Stepper und seinem Team verbunden bleiben. Dafür gelte es ein großes Dankeschön auszusprechen. Jeder wisse allerdings auch, dass die Qualität und Ergebnisse der Arbeit nur durch das Wirken von Klaus Rauchensteiner möglich gewesen seinen und dessen Arbeit werde zum Glück in Berg auch weitergehen.

Sascha Panknin – einer der herausragenden Schüler des JSO Berg – überreichte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern je ein Präsent und dankte für die Arbeit im Namen aller Vereinsmitglieder.

Die Wahlen erbrachten noch folgende Ergebnisse: Die neue Vorstandschaft ist gemäß der Satzung für vier Jahre gewählt.
17.06.10
Neumarkt: Neue Vorstandschaft
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren