Dorflinde wird Naturdenkmal


Die prächtige Dorflinde
NEUMARKT. Die ortsprägende Dorflinde an der Willibaldstrasse in Unterölsbach soll zum Naturdenkmal erhoben und somit für kommende Generationen erhalten werden.

So hatte es Bürgermeister Helmut Himmler im Januar 2010 mit Einverständnis des Eigentümers bei der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Neumarkt beantragt.

Nun trafen sich Sachgebietsleiter Stefan Berner, der Grundstückseigentümer Ludwig Distler und Bürgermeister Himmler vor Ort, um den Sachstand und das weitere Vorgehen zu besprechen. Berner erläuterte das vorliegende Gutachten und erforderliche Pflegemaßnahmen des über 300 Jahre alten Baumes. Bereits im Herbst sollen umfangreiche Verjüngungs- und Pflegemaßnahmen durchgeführt werden.

Am Ende der Besprechung waren sich alle Beteiligten einig, dass es für das Ortsbild von Unterölsbach einen Glücksfall bedeutet, dass nunmehr der mächtige Baum direkt neben der renovierten Kirche St. Willibald geschützt und erhalten werden kann.
14.07.10
Neumarkt: Dorflinde wird Naturdenkmal
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren