Beifahrer schwer verletzt

NEUMARKT. Ein schwerer Verkehrsunfall überschattetet den Jahreswechsel in Mühlhausen: ein 17jähriger Jugendlicher erlitt schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei standen der 19jährige Fahrer und wohl auch der 17jährige Beifahrer erheblich unter Alkoholeinfluß, als sie gegen 1 Uhr am Neujahrsmorgen nach einem Disko-Besuch mit ihrem Toyota auf der B299 in Mühlhausen unterwegs waren.

In der Kurve bei der Raiffeisenbank verlor der 19jährige Fahrer offensichtlich die Kontrolle über das Auto. Der Wagen prallte gegen einen schweren Betonboller und danach auch noch gegen einen Baum.

Während der Fahrer nahezu unverletzt blieb, erlitt der 17jährige Beifahrer schwere Verletzungen und mußte ins Neumarkter Klinikum gebracht werden.

Die Polizei ließ beim Fahrer einee Blutentnahme durchdühren und stellte den Führerschien sicher.

Das Auto wurde erheblich beschädigt. Die Polizei spricht von rund 2500 Euro Sachschaden.
01.01.12
Neumarkt: <font color="#FF0000">Beifahrer schwer verletzt</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren