Prozeß beginnt

NEUMARKT. In Nürnberg beginnt am 27. Januar der Prozeß gegen Bernhard S., der eine Neumarktin entführt und vergewaltigt haben soll.

Die Tat hat damals für viel Aufsehen gesorgt: der Täter hatte im Herbst 2010 die junge Frau vor dem Neumarkter Klinikum entführt und bis nach Norddeutschland verschleppt. Dort konnte sich das Opfer durch eine vorgespielte Erkrankung bei herbeigerufenen Sanitätern in Sicherheit bringen (Berichte hier).

Im November 2011 bestätigte dann die Leiterin der Nürnberger Justizvollzugsanstalt einen Bericht in neumarktonline, wonach Bernhard S. in der Zelle versucht hat, sich mit Tabletten das Leben zu nehmen (Bericht hier).

Spekulationen, der für 27. Januar geplante Prozeßbeginn gegen den einschlägig vorbestraften Mann würde sich wegen des Suizid-Versuchs verzögern, wurde jetzt von der Nürnberger Justiz widersprochen. Der Prozeß beginnt voraussichtlich pünktlich.
03.01.12
Neumarkt: Prozeß beginnt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren