Radlerin angefahren

NEUMARKT. Bei einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen wurde am Samstagabend an der Obi-Kreuzung eine junge Radfahrerin verletzt.

Kastwagen, Radfahrerin, Obi-Kreuzung - das erinnert sofart an einen tragischen Unfall vor fünf Wochen (Bericht hier). Doch diesmal hatte die Radlerin Glück: das 15jährige Mädchen überlebte mit leichten Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei fuhr die jung Radlerin am Samstag gegen 17 Uhr auf dem linksseitigen Radweg von Woffenbach kommend bei Grünlicht über die Obi-Kreuzung. Dabei hatte sie allerdings trotz der hereinbrechenden Dunkelheit keinerlei Beleuchtung an ihrem Rad in Betrieb.

Gleichzeitig war ein 39jähriger Mann mit seinem VW-Transporter in gleicher Richtung unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in den Kurt-Romstöck-Ring abbiegen. Dabei übersah er die Radlerin.

Der Unfall ging weitgehend glimpflich ab: das Mädchen erlitt lediglich einige Prellungen am linken Arm. Am Auto entstand rund 1000 Euro Sachschaden.
08.01.12
Neumarkt: Radlerin angefahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren