Dreister Dieb im Zug

NEUMARKT. Ein 29jähriger Mann klaute einer Neumarkterin im Zug den Rucksack, doch die Frau holte sich ihr Eigentum zurück - und verteidigte es.

Während einer Zugfahrt am Freitag gegen 18.45 Uhr in Richtung Neumarkt saßen sich die 22jährige Frau aus Neumarkt und ein 29jähriger Mann aus Schwandorf gegenüber. Als die Frau kurz zur Toilette ging ließ sie ihren Rucksack auf dem Sitzplatz zurückgelassen.

Als sie zurückkam, war ihr Rucksack verschwunden. Bei der Suche entdeckte sie in einem anderen Wagon den Schwandorfer, der gerade ihren Geldbeutel in Händen hielt und das Geld herausnahm.

Die resolute junge Frau nahm ihm die Gegenstände ab und ging zur ihrem Platz zurück. Der Dieb folgte ihr jedoch und versuchte, den Rucksack wieder zu bekommen. Schließlich kam der Frau ein 23jähriger Mitreisender zu Hilfe.

Durch Mitarbeiter der Agilis-Bahn wurde der 29jährige Täter am Neumarkter Bahnhof der alarmierten Polizei übergeben.

Da sich der Mann während der Abklärung des Sachverhalts äußerst aggressiv verhielt, um sich schlug und in Richtung der Polizisten spuckte, wurden ihm Handfesseln angelegt. Auch während der Fahrt zur Inspektion beleidigte er die zwei eingesetzten Beamte aufs Gröbste. Er stand nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss.
16.01.12
Neumarkt: Dreister Dieb im Zug

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren