Neuer Standort

NEUMARKT. Das geplante städtische Biomasse-Heizkraftwek ist offenbar noch längst nicht tot. Jetzt soll es bei Haberslehla gebaut werden.

Dieser Standort in der Nähe des Tchibo-Logistikzentrums ist jedenfalls in einer Vorlage genannt, mit der sich jetzt die Stadtratsfraktionen beschäftigen sollen.

Das neue Energie-Einspeisungsgesetz könnte dafür sorgen, daß in der nun geplanten Anlage neben den reinen "NaWaRo"-Materialien auch Stroh oder Ackergräser, Sägeabfälle oder Strauchschnitt verfeuert werden kann.

Der neue Entwurf soll die Rentabilität gegenüber den bisherigen Planungen steigern. Die relativ kleine Anlage würde ein bißchen weniger Strom, dafür aber etwas mehr Wärme erzeugen, hieß es. Als Abnehmer ist übrigens in den Unterlagen schon das geplante Ganzjahresbad mit aufgeführt.
18.01.12
Neumarkt: Neuer Standort

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren