Drei Verletzte bei Brand


Am späten Nachmittag wurden die Feuerwehren zur Brandbekämpfung nach Buch gerufen


Zwischen Wohnhaus und Garage brach das Feuer aus


Die Wehrmänner hatten den Brand rasch unter Kontrolle
NEUMARKT. Drei Leichtverletzte und einen Sachschaden von mindestens 200.000 Euro forderte ein Brand in einem Lagerraum einer Trockenbaufirma.

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Sonntag gegen 16.45 Uhr in einem größeren Lagerrraum einer Stuck- und Trockenbaufirma in Buch zwischen Einfamilienwohnhaus und Garage ein Feuer aus (neumarktonline berichtete mit einer Eil-Meldung).

Der Brand griff auf den angrenzenden Teil des Hauses über.

Drei Personen im Alter von 44, 21 und 19 Jahren - nach Informationen von neumarktohnlie Mitglieder der Inhaberfamilie - die sich im Wohnhaus aufhielten, erlitten Rauchvergiftungen. Sie wurden vor Ort ambulant behandelt.

Der Brandschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 200 000 Euro.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Neumarkt, Pavelsbach, Pyrbaum, Postbauer-Heng und Ezelsdorf mit mehr als 120 Mann eingesetzt.

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.


Riesenaufgebot der Feuerwehr in Buch
22.01.12
Neumarkt: Drei Verletzte bei Brand

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren