Tourismus boomte

NEUMARKT. Von gestiegenen Touristikzahlen im Landkreis sprach Landrat Albert Löhner. Die Nachfrage nach den touristischen Angeboten war im abgelaufenen Jahr sehr hoch.

Besonders der Ausflugsplaner wurde sehr häufig angefordert, hieß es. Sehr gefragt waren auch die neue Freizeitkarte sowie die vielfältigen Radwander- und Wanderkarten des Landkreises und die neuen Freizeitlinien. Das wirkte sich auch auf die touristischen Zahlen aus. So lag die Zahl der Ankünfte und Übernachtungen Ende November 2011 um mehr als fünf Prozent über den Vergleichszahlen des Vorjahres.

"Unsere Region ist als Naherholungsraum für die Metropolregion Nürnberg sehr attraktiv. Die hohe Nachfrage ist der beste Beleg dafür, dass sich die enormen Investitionen des Landkreises und der Gemeinden in den letzen Jahren in Rad- und Wanderwege sowie die touristische Infrastruktur nun auszahlen", freute sich Landrat Albert Löhner mit seinen Mitarbeitern Michael Endres, Michael Gottschalk und Christine Riel von der Abteilung Kreisentwicklung bei der Vorstellung des neuen Gastgeberverzeichnisses.

Deshalb sollen heuer auch die neuen Tourismuskonzepte für das Tal der Schwarzen und Weißen Laber zügig weiterentwickelt und teilweise schon umgesetzt werden.
25.01.12
Neumarkt: Tourismus boomte

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren