Neues Feuerwehrauto


Die Kommandanten und Stellvertreter trafen sich im Feuerwehrzentrum Berg

NEUMARKT. Gute Stimmung und weitgehendes Einvernehmen herrschten bei der Konferenz der Kommandanten sowie deren Stellvertreter im Feuerwehrzentrum Berg.

Die Führungskräfte der Feuerwehren trafen mit den Bürgermeistern Helmut Himmler und Richard Feihl zusammen, um unter Gesprächsleitung von Kreisbrandmeister Erwin Weikert die anstehenden Beschaffungen des Jahres und Standards der Zukunft zu erörtern.

Sehr gut bewährt hat sich nach übereinstimmender Auffassung der Kommandanten die Arbeit der sogenannten integrierten Leitstelle in Regensburg, über die sämtliche Einsätze der Feuerwehren koordiniert werden.

Weikert berichtete vom Ausschreibungs- und Wertungsverfahren für das anzuschaffende HLF 20/16 der Stützpunktfeuerwehr Berg, das inzwischen abgeschlossen sei, so dass der Gemeinderat die Vergabe zum Preis von 346.000 Euro beschließen kann.

Bürgermeister Helmut Himmler betonte das hohe Verantwortungsbewusstsein sowie die "absolute Zuverlässigkeit" der Kommandanten aller Feuerwehren. Mit dem Ende des Jahres vorhandenen neuen HLF sowie dem bereits im letzten Jahr angeschafften neuen Rettungssatz sei man mit zwei Rettungsscheren bestens gerüstet für jedwede technische Hilfeleistung. Mit den Rettungsscheren der neuesten Generation könne man bei Verkehrsunfällen härteste Stahllegierungen der Fahrzeuge aufschneiden und Menschen retten.

Den "steuerzahlenden Bürgern" müsse immer wieder vermittelt werden, dass man adäquat gerüstet sein müsse, um im Notfall Menschen zu helfen. Für diesen Aufgabenbereich statte die Gemeinde Berg ihre Einsatzkräfte sach- und aufgabengerecht aus.

Der Bürgermeister dankte auch allen Feuerwehrdienst leistenden Bürgern für deren "unverzichtbares bürgerschaftliches Engagement" im Sinne des Gemeindewohls und bat die Führungskräfte, insbesondere die Jugendarbeit konsequent weiterzuführen. In Berg leisten aktuell 520 Frauen und Männer Feuerwehrdienst und zusätzlich bereiten sich 81 Jugendliche auf die Tätigkeit vor.
25.01.12
Neumarkt: Neues Feuerwehrauto

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren