Verträge unterzeichnet


Stadtwerke-Chef Manfred Tylla, Deinings Bürgermeister Alois
Scherer und der Neumarkter OB Thomas Thumann (v.l.) bei der
Vertragsunterzeichnung
NEUMARKT. Die Leitung für die Neumarkter Wasserversorgung darf durch Deininger Gebiet führen. Jetzt wurden die notwendigen Verträge unterzeichnet.

Im Rahmen der Planungsarbeiten zur Trinkwasserzulieferung vom Zweckverband Laber-Naab nach Neumarkt unterzeichneten nun Neumarkts Oberbürgermeiser Thomas Thumann, Deinings Bürgermeister Alois Scherer und Stadtwerke-Direktor Manfred Tylla den Straßenbenutzungsvertrag zwischen der Gemeinde Deining und der Stadt Neumarkt.

Damit wurde ein wichtiger Meilenstein zur Trinkwasserversorgung für Neumarkt gelegt, der den Stadtwerken Neumarkt gestattet, in diesem Gebiet die Verlegung und den Betrieb einer Fernwassertransportleitung einschließlich Nebenanlagen auf öffentlichem Grund durchzuführen, hieß es.

Der vereinbarte Abschnitt zur Nutzung der Grundstücke ist ein Teil der Gesamtstrecke zwischen dem Zweckverband Laber-Naab/Hohenlohe und der Stadt Nemarkt.
24.07.12
Neumarkt: Verträge unterzeichnet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren