Betrunkene Chaos-Fahrerin

NEUMARKT. Ein stark betrunkene Autofahrerin hat am Dienstag-Nachmittag innerhalb von wenigen Minuten zwei Auffahrunfälle verursacht.

Beim ersten Unfall an der Obi-Kreuzung einigte sich die 43jährige Frau mit der anderen Autofahrerin - um dann zehn Minuten später in der Altdorfer Straße einem anderen an der Ampel wartenden Auto ins Heck zu krachen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Die alkoholgeschwängerte Chaos-Fahrt der Frau wurde in ihrer Gänze nur bekannt, weil ein Zeuge des erste Unfalls durch blanken Zufall auch an der zweiten Unfallstelle vorbeikam.

Die Polizei wurde am Dienstag gegen 15 Uhr zu einer Unfallstelle in der Altdorfer Straße gerufen: eine 43jährige Frau war mit ihrem Skoda auf einen Mercedes aufgefahren, der vorschriftsgemäß an der roten Ampel angehalten hatte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden betrug rund 1500 Euro.

Die Beamten stellten allerdings schnell fest, daß die Unfallverursacherin erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Wirklich ungewöhnlich wurde der Unfall aber erst, als die Polizisten am Skoda Unfallspuren feststellten, die zwar frisch waren, aber nicht zum Unfallhergang paßten. Gleichzeitig meldete sich ein völlig unbeteiligter Zeuge mit dem Hinweise, daß er den Skoda erst kurz zuvor in einen Unfall an der Obi-Kreuzung verwickelt gesehen hat.

Die betrunkene Frau räumte schließlich ein, zuvor bereits an der Obi-Kreuzung auf einen an der Ampel wartenden Wagen einer Frau aufgefahren zu sein. Mit dieser Autofahrerin habe sie sich über die Schadensregulierung geeinigt, so daß keine Polizei eingeschaltet wurde.

Die Polizei bittet diese Frau, sich unter Telefon 09181/4885-0 zu melden.
03.10.12
Neumarkt: Betrunkene Chaos-Fahrerin
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren