Christophorus-Statue wird aufgestellt

NEUMARKT. Am Sonntag wird um 9.30 Uhr im Stadtteil Altenhof auf der St.-Christophorus-Wiese eine Statue des Heiligen Christophorus aufgestellt.

Oberbürgermeister Alois Karl hat die Bewohner dazu in einem Bürgerbrief eingeladen. Nach der Einweihung der von Oskar Reithmeier geschaffenen Statue folgt ein von Stadtpfarrer Norbert Winner zelebrierter Gottesdienst. Danach wird ein Grillfest veranstaltet, bei dem für Essen und Trinken ebenso gesorgt ist wie für die Kinder, für die eine Hüpfburg aufgebaut sein wird. Die musikalische Umrahmung übernimmt das André-Oettl-Trio.

Zur Einweihung der Statue und dem Fest in Altenhof sind alle Interessierten – natürlich auch über Altenhof hinaus - herzlich willkommen, heißt es in der Einladung von Oberbürgermeister Alois Karl sowie stellvertretendem Landrat Ludwig Fürst, Gisela Marx vom OGV und Walburga Höcherl vom CSU-Ortsverband, die sich im "Initiativkreis Christophorusfest" engagieren.

Seit Jahren ist es gute Tradition, dass sich die Bewohner des Stadtteiles Altenhof zu einem Fest auf der Christophoruswiese treffen. Ebenfalls seit Jahren laufen die von einem Initiativkreis getragenen Bemühungen, diesen für den Stadtteil Altenhof zentralen Ort mit einer Statue des Heiligen Christophorus aufzuwerten.
13.07.05
Neumarkt: Christophorus-Statue wird aufgestellt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren