Apfelbaum abgeerntet


Großer Andrang herrschte im Ostendorfer Gymnasium bei der
Apfelaktion
NEUMARKT. Zur "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" waren alle Schulen in Bayern eingeladen, eigene Veranstaltungen oder Projekte mit Partner durchzuführen. An der staatlich anerkannten Umweltstation "Haus am Habsberg" fanden allein in dieser Woche zehn Veranstaltungen dazu statt.

"Ernährung" ist das Schwerpunktthema des Jahres 2012, mit dem sich sowohl die Unesco-Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" wie auch die Bayerischen Umweltbildungseinrichtungen mit zahlreichen Aktionen an die Öffentlichkeit wenden.

Wie schmeckt ein frisch gepresster Apfelsaft im Gegensatz zu einem Fruchtsaftkonzentrat? Welche Früchte der Hecke kann man zu Aufstrichen verarbeiten? Gibt es auch blaue Kartoffelsorten? 140 Kinder der Grundschulen aus Holzheim und Pilsach bekamen die Antworten von den Fachreferenten am "Haus am Habsberg", und zwar direkt und praktisch am Außengelände des Hauses.

Die Kartoffelausstellung im Erdkeller der Umweltstation mit den in diesem Jahr 20 angebauten Sorten und die nach fünf Jahren gut angewachsenen Hecken waren Anlaufpunkte bei den Veranstaltungen und die Kinder erfuhren vieles über den Wert von Streuobstwiesen und heimischen Nahrungsmitteln. Bei einer Pausenaktion konnten am Ostendorfer Gymnasium in Neumarkt die Kinder und Jugendlichen bei der Ernte des Apfelbaums am Schulgelände helfen und die Früchte mit der Saftpresse des Landkreises zu einem süßen Apfelsaft verarbeiten.

"Das Haus am Habsberg hat sich mit den Themen Ernährung und Gesundheit von Beginn an die richtigen Schwerpunkte gesetzt", sagte Werner Thumann, der Leiter der Einrichtung. Mit Projekten dieser Art werde das "Haus am Habsberg" auch in Zukunft enge Verbindungen zu den Schulen im Landkreis Neumarkt eingehen und so auch Schülern den Wert der Landschaft und Region nahe bringen.
24.10.12
Neumarkt: Apfelbaum abgeerntet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren