Kantersieg zum Saison-Start


Die "Neumarkt Eagles" beißen sich gegen die "Penalty Devil
Ducks aus Höchstadt durch
NEUMARKT. Die Neumarkt Eagles gewinnen zum Auftakt der neuen Saison der Nürnberger-Eishockey-Hobby-Liga überraschend deutlich mit 7:1 gegen die Penalty Devil Ducks aus Höchstadt. Dank des hohen Sieges nimmt man fürs Erste auch die Tabellenführung in der Liga ein.

Reiste man von Seiten der Eagles wegen Personalsorgen mit gemischten Gefühlen nach Höchstadt, entwickelte sich von Anfang an ein offener Schlagabtausch zwischen beiden Mannschaften und es gab auf beiden Seiten einige gute Torchancen, um in Führung zu gehen.
Immer wieder versuchten die Adler aus einer gut gestaffelten Hintermannschaft heraus gefährliche Konter zu fahren. Dieses Anrennen zahlte sich nach zehn Minuten zum ersten Mal aus. Dominik Lück netzte eine Vorlage von Martin Steinbach zur Führung der Eagles ein. Diese Führung baute Steinbach mit einem Doppelschlag kurz vor Drittelende sogar noch auf 3:0 für seine Mannen aus. Mit dieser beruhigenden Führung, auch dank Torhüter Alexander Fuchs, ging es dann auch in die erste Drittelpause.

Der zweite Spielabschnitt begann wie der erste endete. Die Adler eroberte hinten die Scheibe und fuhren gefährliche Konter auf das Tor der Hochstätter. Folgerichtig erzielte Benedikt Schreiber mit einer Direktabnahme nach Rückpass von Spielertrainer Sebastian Schauer das vierte Tor an diesem Abend für die Eagles. Nur kurze Zeit später schlug der Puck schon zum fünften Mal im Gehäuse der Gastgeber ein. Wiederum die Reihe um Steinbach, Lück und Humpmayer zeigte sich nach feiner Kombination für diesen Treffer verantwortlich. Die Höchstadter konnten zwar kurz vor Ende des zweiten Drittels durch Wüst nach einer Unaufmerksamkeit in der Neumarkter Hintermannschaft noch einmal auf 1:5 verkürzen, doch das sollte nicht mehr als Ergebniskosmetik sein.

Denn gleich zu Beginn des letzten Drittels stellten die Adler die beruhigende Fünf-Tore-Führung durch Schreiber nach Zuspiel von Schauer wieder her. Den letzten Treffer erzielte dann kurz vor Mitternacht wiederum Neuzugang Thomas Humpmayer auf Vorlage von Lück. "Nachdem wir letztes Jahr doch sehr schwer in die neue Saison rein gekommen sind und fast die Playoffs verpasst hätten, ist dieser Sieg zum Auftakt natürlich schon beruhigend", sagte Coach Sebastian Schauer. "Doch wir dürfen jetzt nicht überheblich werden, sondern müssen diese Leistung im nächsten Spiel bestätigen."

Aufsteiger wartet auf Eagles

Nächster Gegner der Neumarkt Eagles sind in zwei Wochen die Oberrang Trashers aus Nürnberg. Mit den Trashers treffen die Adler auf alte Bekannte. Denn nach nur einem Jahr Abstinenz in der zweiten Liga (NEHL 2) schafften die Trashers den sofortigen Wiederaufstieg.

Zusammenfassung:

Penalty Devil Ducks – Neumarkt Eagles 1:7
Tore: 0:1 Lück (Assist: Steinbach); 0:2 Steinbach; 0:3 Steinbach (Humpmayer); 0:4 Schreiber (Schauer); 0:5 Humpmayer (Lück); 1:5 Wüst (Zick); 1:6 Schreiber (Schauer); 1:7 Humpmayer (Lück)
Strafen: Höchstadt 8 Minuten, Neumarkt 6 Minuten
28.10.12
Neumarkt: Kantersieg zum Saison-Start
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren