"Oldtimer" treffen sich

NEUMARKT. Die "Ehemaligen" des Neumarkter Ostendorfer-Gymnasiums kommen nach weiteren fünf Jahren zum 6. "Oldtimertreffen" zusammen.

Seit dem letzten Treffen sind wieder fünf Jahre vergangen und weitere sechs Jahrgänge haben das Ostendorfer-Gymnasium mit dem Abitur verlassen. Wegen der großen Anzahl der zu erwartenden Gäste, wird die diesjährige Veranstaltung am 17. November zum ersten Mal in der Großen Jurahalle stattfinden.

Am Nachmittag findet zunächst um 16 Uhr ein Gottesdienst in der St. Anna Kirche statt, im Anschluss gibt es die Möglichkeit, an Schulhausführungen teilzunehmen und so einen Eindruck von der sanierten Schule zu bekommen.

Auch das traditionelle Fußballturnier wird, in diesem Jahr in der Turnhalle der Schule, tagsüber bis spätestens 16 Uhr durchgeführt. Anmeldungen über das Kollegstufenbüro.

Ab 18 Uhr können sich die Ehemaligen in der Jurahalle gemütlich zusammensetzen und Erinnerungen austauschen. Als ehemaliger Ostendorfer wird Oberbürgermeister Thomas Thumann dabei sein und ein Grußwort sprechen.

Veranstalter ist der "Verein der Freunde des Ostendorfer-Gymnasiums e.V.. Um die Planung zu erleichtern, werden alle Ehemaligen gebeten, sich im Büro der Kollegstufe, über Facebook auf der Seite des Vereins oder über die Jahrgangssprecher anzumelden.
02.11.12
Neumarkt: "Oldtimer" treffen sich
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren