Schaffner angegriffen

NEUMARKT. Ein 15jähriger Bursche soll während der Zugfahrt von Neumarkt nach Nürnberg einen Schaffner beleidigt und verletzt haben.

Der Schaffner hatte den erwachsenen Freund des Jugendlichen ohne Zugticket in der S-Bahn erwischt. Die Bundespolizei ermittelt nun gegen beide wegen Körperverletzung, Beleidigung und Leistungserschleichung.

Bei der Fahrscheinkontrolle gegen 6.20 Uhr in der S-Bahn von Neumarkt nach Nürnberg konnte ein 25jähriger Fahrgast kein Zugticket vorweisen. Der Mann weigerte sich, seine Personalien für eine Fahrpreisnacherhebung anzugeben. Stattdessen gingen der ertappte Schwarzfahrer und dessen 15jähriger Begleiter den Schaffner verbal an.

Daraufhin bat der Bahnmitarbeiter einen zum Dienst fahrenden Beamten des Polizeipräsidiums Mittelfranken um Unterstützung. Doch auch dem Polizisten verriet der aggressive Reisende seinen Namen nicht. Ebenso wenig ließ er sich beruhigen.

Bei der Einfahrt in den Nürnberger Hauptbahnhof kam es dann zu einer Rangelei zwischen dem Zugbegleiter und den beiden Fahrgästen. Dabei soll der 15jährige Bursche den Bahnmitarbeiter beleidigt und leicht an der Hand verletzt haben.

Erst mit Unterstützung eines weiteren Polizeibeamten und einer Streife der Bundespolizei gelang es anschließend am Bahnsteig, die Personalien der Männer festzustellen. Der Schaffner konnte seinen Dienst weiter verrichten.

Die Bundespolizei Nürnberg hat gegen den 15jährigen Jungen - er stammt aus Allersberg - ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Gegen seinen 25jährigen Freund wird wegen Leistungserschleichung ermittelt
08.11.12
Neumarkt: Schaffner angegriffen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren