Frau starb in ihrem Auto


Der Ford der tödlich verletzten jungen Frau blieb auf dem Dach liegen


In diesem Toyota wurde die Fahrerin schwer verletzt
NEUMARKT. Eine 21jährige Frau verstarb am Donnerstag-Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B299 zwischen Mühlhausen und Sengenthal.

Eine 51jährige Frau wurde außerdem schwer verletzt. neumarktonline berichtete bereits kurz nach dem Unfall mit einer Eilmeldung.

Der Verkehrsunfall ereignete sich um 15 Uhr. Die 21jährige Frau fuhr mit ihrem Ford-Fiesta die B299 in Richtung Mühlhausen und übersah bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Lastwagen. Sie konnte den Überholvorgang noch abschließen und einen Zusammenstoß mit dem Lastauto vermeiden.

Allerdings geriet der Ford ins Schleudern, kam auf die linke Spur und prallte dort frontal gegen einen entgegenkommenden Toyota.

Bei dem Unfall wurde die 21jährige Ford-Fahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die 51jährige Fahrerin des Toyota wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.
08.11.12
Neumarkt: <font color="#FF0000">Frau starb in ihrem Auto</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren