Früher fertig

NEUMARKT. Die erste Bauphase der Arbeiten zum Anschluss des Neubaus beim Klinikum an die Kanalisation in der Nürnberger Straße wird früher als geplant abgeschlossen sein.

Eigentlich waren dafür zwei Wochen vorgesehen gewesen, aber die Firma ist schneller vorwärts gekommen und so kann bereits ab Mittwoch der nächste Bauabschnitt in Angriff genommen werden. Damit werden sich auch die Verkehrsbehinderungen in der Nürnberger Straße verringern, hieß es am Dienstag aus dem Neumarkter Rathaus.

Nachdem der Verkehr in der ersten Bauphase nur einspurig an der Baustelle mit Hilfe einer Baustellenampel vorbeigeführt werden konnte, stehen dem Verkehr dann reduzierte Fahrspuren in beide Richtungen zur Verfügung. Der Verkehr kann damit ohne Baustellenampel fließen, die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich auf 30 Stundenkilometer reduziert.

In der zweiten Bauphase wird für die Kanalbauarbeiten eine Woche lang ein Drittel der Straßenfläche in der Nürnberger Straße auf der Seite des Klinikums gesperrt sein. Der auf dieser Seite bestehende Geh- und Radweg wird gesperrt, Fußgänger und Radfahrer müssen auf die andere Straßenseite ausweichen, Radfahrer stadtauswärts müssen schieben.
20.11.12
Neumarkt: Früher fertig
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren