Nach Neuseeland

NEUMARKT. Am Freitag gibt es ab 20 Uhr in der Fritz-Weithas-Sternwarte wieder einen interessanten Reisebericht mit dem Titel "Neuseeland – hin und wieder zurück".

Das Land bietet Natur in atemberaubender Vielfalt, deren Weiten auf den zwei großen Inseln im Südpazifik manchmal unendlich scheinen. Matthias Gräter von der Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft e.V. (NAA) will spektakuläre Bilder von Landschaften zeigen.

Leider ist es eines der weit entferntesten Reiseziele am anderen Ende der Welt, aber trotzdem ist es besonders beliebt bei deutschen Touristen. Matthias Gräter wird die Besucher mit auf die Reise zu dieser jungen Nation nehmen, deren Bevölkerung sich selbst als "Kiwis" bezeichnet.

Diese Abend findet auch bei schlechtem Wetter im Vortragsraum der Sternwarte Neumarkt statt. Bei sternenklarem Wetter kann man den Planeten Jupiter sowie die schönsten Nebel und Sternhaufen des Winterhimmels durch die Teleskope der Sternwarte betrachten. Bei den Beobachtungen unter klarem Himmel wird sehr warme Kleidung empfohlen, da die Nächte wieder sehr kalt werden.
26.11.12
Neumarkt: Nach Neuseeland
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren