Bayer führt Liste an


Bezirkstags-Listenkandidatin Gabi Bayer (4.v.l.), Bezirksvorsitzender und Bundestagskandidat Stefan Schmidt (2.v.l.), Landtags-Listenkandidat Jürgen Mistol (5.v.l.) und die weiteren Kandidaten der Grünen

NEUMARKT. Gabi Bayer aus dem Landkreis Neumarkt geht nach Beschluß der Wahlkreisversammlung auf Listenplatz 1 der Grünen in die Bezirkstagswahl.

Auf den Listen-Spitzenplatz für die Landtagswahl leistete sich die Oberpfälzer Grünen einen Quoten-Mann.

Die Versammlung diskutierte zunächst einen Antrag, den Platz 1 der Listen für Männer zu öffnen. Traditionell dürfen nämlich nur Frauen auf ungeraden Plätzen kandidieren. Lediglich wenn die Partei nur einen sicheren Platz zu vergeben hat, können die stimmberechtigten Frauen eine Änderung beschließen und den ersten Platz auch für Männer öffnen, hieß es.

Dies war prompt beantragt worden, da bisher jeweils nur eine Frau die Oberpfälzer Grünen im Landtag (Maria Scharfenberg) und im Bezirkstag (Ingeborg Hubert) vertreten hatte. In Zukunft hoffe die Partei zwar auf zwei Mandate, aber sicher könne man nur mit einem Mandat pro Gremium rechnen, hieß es.

Nach der Diskussion von Für und Wider der Öffnung stimmte die Mehrheit der grünen Frauen schließlich für eine "Öffnung". Auf Platz 1 der Landtagsliste bewarben sich daraufhin Jürgen Mistol aus Regensburg und Stefan Christoph aus Cham. Mistol erhielt im ersten Wahlgang eine klare Mehrheit der Versammlung. Er hatte zuvor mit den Themen Landwirtschaft und Verkehr versucht, die Delegierten zu überzeugen.

Der zweite Platz auf der Liste war einer Frau vorbehalten; Heidrun Schelzke-Deubzer überzeugte die Delegierten, indem sie als Lehrerin vor allem auf die Bildungspolitik zu sprechen kam. Dr. Roland Schlusche und Johannes Stehrenberg kamen als Vertreter des Landkreises Neuamrkt auf die Plätze 6 und 11.
Bei der Liste zum Bezirkstag bewarben sich gleich drei Kandidaten. Gabi Bayer (Neumarkt) konnte sich hier gegen die männliche Konkurrenz -bestehend aus Rudi Sommer (Schwandorf) und Karl-Heinz Herbst (Amberg-Sulzbach) - durchsetzen. Alle drei Kandidaten hatten in ihren Bewerbungen insbesondere auf die Sozialpolitik des Bezirks abgehoben.

Siegrid Steinbauer-Erler kam als Vertreterin des Landkreises Neumarkt in der oberpälzer Bezirktags-Liste der Grünen auf den elften Platz.
16.02.13
Neumarkt: Bayer führt Liste an
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren