Falsche Polizisten

NEUMARKT. Zwei unbekannte Männer gaben sich in in der Nähe von Postbauer-Heng bei einer 77jährigen Frau als Kriminalbeamten aus, wurden aber abgewimmelt.

Am letzten Donnerstag gegen 12.45 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass zwei Männer in Kemnath an der Haustüre einer 77jährigen erschienen und sich als "Kripobeamte in Zivil" ausgaben. Sie gaben an, aus der Nachbarschaft sei die Mitteilung eingegangen, dass sich "Gartenstreuner" herumtreiben sollen, die nun gesucht würden.

Die Frau wurde von der Personen gefragt, ob sie alleine zuhause sei und einer der Männer zeigte ihr kurz eine kleine Karte und steckte diese sogleich wieder ein. Der Seiorin kam dies ungewöhnlich vor und sie konnte schließlich beide Männer abwimmeln.

Bei den Personen handelt es sich um zwei Männer, etw 27 Jahre alt, etw 170 Zentimeter groß, einer kräftig mit rotblonden Haaren, Stiftenkopf; der andere schlank und schwarze Haare.

Die Polizei bittet um Hinweise.
18.02.13
Neumarkt: Falsche Polizisten
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren