300 Jahre "Nachhaltigkeit"


Im "Haus am Habsberg" wurde das neue Programm vorgestellt

NEUMARKT. Zum 300. Geburtstag des Begriffs "Nachhaltigkeit" bietet das Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum am Habsberg auch im Jahr 2013 wieder viele Anregungen zu einer nachhaltigen Lebensweise. Landrat Albert Löhner stellte dazu mit den Verantwortlichen das Jahresprogramm 2013 im "Haus am Habsberg" vor.

Hans Carl von Carlowitz, der Verfasser des ersten eigenständigen Werkes über die Forstwirtschaft, beschrieb im Jahr 1713 im Zeitalter völlig ausgebeuteter Wälder das Prinzip der Nachhaltigkeit. Heute, 300 Jahre später, gehe es um mehr als die Waldnutzung - Nachhaltigkeit umfasse das Zusammenwirken von Ökologie, Ökonomie, Sozialem und Kulturellem und fordere von jedem einzelnen eine Lebensweise, die nicht auf Kosten anderer Menschen oder künftiger Generationen beruht.

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung werden am "Haus am Habsberg" die persönlichen, notwendigen Kompetenzen gefördert und in der neuen 68seitigen Broschüre finden sich dazu 52 Veranstaltungstermine, drei mehrteilige Fortbildungsreihen und 18 Themenbereiche mit 57 buchbare Veranstaltungen.

Zu vielen geführten Exkursionen auf den ausgearbeiteten Wander- und Radwegen lädt der Landschaftspflegeverband ein und die Fach-leute des Landesbunds für Vogelschutz bieten wieder zwei Vogelstimmenexkursionen im Landkreis und ein Seminar zum Thema Vogel- und Fledermausschutz im Wald.

In Kooperation mit dem Sachgebiet für Abfallwirtschaft wird die etwas in Vergessenheit geratene Abfallthematik bei zwei Betriebsbesichtigungen wieder in den Vordergrund gerückt.

Zu den Schwerpunktthemen des Hauses "Ernährung und Gesundheit" finden in der Versuchs- und Lehrküche wieder zahlreiche Kochseminare statt. Bei einem "Juradistl"-Kochkurs, einem Kinderkochkurs und einem Seminar rund um die Zwiebelgewächse wird vor allem der Wert regionaler und saisonaler Lebensmittel mit allen Vorteilen für das Klima und die regionale Wertschöpfung praxisnah dargestellt.

Die Zwiebelgewächse sind als "Gemüse des Jahres 2013" auch der Schwerpunkt im Bauerngarten am "Haus am Habsberg" und werden dort mit rund 20 verschiedenen Arten präsentiert. Zum großen Erntefest am Habsberg sind im Herbst vor allem Familien und Kindergruppen willkommen.

Hoch im Kurs bei den Teilnehmern stehen auch Seminare rund um traditionelle Handwerkskünste wie Obstgehölzschnittkurse, Flechtkurse und neu ein Sensenmähkurs für Anfänger und ein Rosenveredelungskurs.

Zum Themenschwerpunkt "Mobilität" der Weltdekade der Vereinten Nationen "Bildung für nachhaltige Entwicklung" wird ein vom Bayerischen Umweltministerium gefördertes Projekt umgesetzt, im Rahmen dessen buchbare Module für Schulklassen ausgearbeitet werden. Mobilität im Elektrozeitalter ist auch Thema bei einem Vortrag im Saal des Landratsamts.

Im Rahmen der mehrteiligen Fortbildungen erhalten Gartenfreunde Tipps und Tricks zur Gestaltung des individuellen Traumgartens, Abenteurer nützliches Handwerkszeug zur Orientierung in der Natur und Imker sowie Neueinsteiger in der Imkerei das notwendige Wissen zu einem interessanten und wertvollem Hobby. Schon seit fünf Jahren kooperiert das "Haus am Habsberg" dazu mit dem Imkerverein Neumarkt und dem Bienenfachberater der Oberpfalz.

Als Anerkennung für die Bemühungen, den zahlreichen Teilnehmern an Veranstaltungen die Vielfalt der Arten und Lebensräume aufzuzeigen, wird das "Haus am Habsberg" übrigens in Kürze als eines der ersten offiziellen bayerischen Projekte der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" ausgezeichnet.

Die Broschüre "Angebote und Termine 2013" ist in den Rathäusern und bei der Geschäftsstelle am Landratsamt erhältlich.
neumarktonline-Leser können sie schon jetzt hier herunterladen (PDF, 3,3 mb).
18.02.13
Neumarkt: 300 Jahre "Nachhaltigkeit"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren