Persönlich verabschiedet


Rudolf Müller-Tribbensee und OB Thomas Thumann
NEUMARKT. Oberbürgermeister Thumann hat sich jetzt auch persönlich vom langjährigen Stadtbaumeister Rudolf Müller-Tribbensee verabschiedet.

Die eigentliche Verabschiedung Müller-Tribbensees fand bereits im Januar statt. Da Oberbürgermeister Thomas Thumann dabei wegen Erkrankung verhindert war, hatte er damals bereits ankündigen lassen, sich persönlich von Müller-Tribbensee verabschieden zu wollen. Dies wurde nun nachgeholt und Thumann konnte Müller-Tribbensee in seinem Amtszimmer willkommen heißen.

Thumann dankte ihm für sein Engagement als Stadtbaumeister. „Ich habe die Zusammenarbeit mit Ihnen stets geschätzt, als ein konstruktives und vorwärtstreibendes Zusammenwirken, bei dem es darum ging, Problemlösungen zu finden und nicht Probleme zu suchen“, so Oberbürgermeister Thumann. Für ihn sei die gemeinsame Arbeit mit Müller-Tribbensee ein großer Gewinn gewesen. Er habe in der Stadt überall deutliche Spuren hinterlassen und im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung dazu beigetragen, dass Neumarkt eine lebenswerte, sehenswerte und identitätsstiftende Stadt ist.

Seit 10. Dezember 2012 befindet sich der frühere Stadtbaumeister Müller-Tribbensee in der Freistellungsphase der Altersteilzeit. Nun habe er mehr Zeit und Gelegenheit sich seinen Hobbys zu widmen.
27.02.13
Neumarkt: Persönlich verabschiedet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren