Alle Rinder gerettet

NEUMARKT. Im Freystädter Ortsteil Rohr konnten am Freitag-Vormittag alle 25 Rinder aus einer lichterloh brennenden Stallung gerettet werden.

Auch alle Menschen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 450.000 Euro geschätzt.

Wie neumarktonline bereits wenige Minuten nach der Alarmierung in einer Eilmeldung berichtete, war gegen 10.15 Uhr mitten in Rohr das Feuer in der über 700 Quadratmeter großen Scheune entdeckt worden. In dem landwirtschaftlichen Gebäude befanden sich rund 300 Strohballen und ein Laufstall mit etwa 25 Rindern.

Den Ersthelfern gelang es, die Tiere unverletzt ins Freie zu treiben.

Die Brandursache ist noch ungeklärt. Inzwischen hat die Kriminalpolizei Regnsburg die Ermittlungen aufgenommen.
05.04.13
Neumarkt: Alle Rinder gerettet
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren