Krankenhausreif geschlagen

NEUMARKT. Ein 24jähriger Mann schlug und biß seine Ex-Freundin krankenhausreif. Als sie die Polizei rufen wollte, nahm er ihr das Handy weg.

Der brutale Schläger und die 23jährige Frau - beide aus Neumarkt - hatten nach Angaben der Polizei vor einiger Zeit eine kurze Beziehung. Am Montag rief der Mann die Frau an und wollte noch mal mit ihr reden. Sie vereinbarten einen neutralen Platz in Neumarkt.

Im Verlauf des Gesprächs kam es zum Streit, in dessen Verlauf der Mann der Ex-Freundin mit der Faust ins Gesicht schlug. Als die junge Frau die Polizei rufen wollte, nahm er ihr das Handy weg und warf es über einen Zaun.

Anschließend schlug er noch mehrmals auf die Frau ein und biss sie ihn die Hand. Als zwei unbeteiligte Zeugen eingreifen wollten, ergriff er die Flucht.

Die verletzte Frau wurde ins Neumarkter Klinikum gebracht. Das Handy wurde unbeschädigt aufgefunden.

Der Schläger konnte von der Polizei nicht mehr aufgegriffen werden.
16.04.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Krankenhausreif geschlagen</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren