Wieder Dekanatskindertag

NEUMARKT. Zum Dekanatskindertag am Samstag, 18. Mai, hat die Evangelische Jugend des Dekanatsbezirks Neumarkt alle sechs- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen aus dem Landkreis Neumarkt sowie aus Allersberg und Beilngries eingeladen.

Der Kindertag findet von 10 bis 16.30 Uhr in Sulzkirchen unter dem Motto statt: "Sparen, Zocken, Kohle, Geld - ist das das Wichtigste auf der Welt?"

Nach der Begrüßung und einem Kindergottesdienst in der evangelischen St. Georgskirche in Sulzkirchen gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Anschließend erwartet die Kinder in Gruppen ein kunterbuntes Programm an unterschiedlichen Stationen mit kniffeligen Aufgaben, Glücksrad, Goldwaschen, Rätseln, Spaß und vielen "Finanzabenteuern", an denen die Mädchen und Jungen als Händler und Kaufleute unterwegs sind, um spielerisch Geld zu vermehren oder zu verlieren. Neben einer Anlaufstelle mit dem Titel "Fairer Handel" gibt es auch eine Essens- und Getränkestation.

Zum Kindertag fährt aus Neumarkt ein Bus hin und zurück. Kinder aus anderen Kirchengemeinden werden von den Eltern zur St. Georgskirche nach Sulzkirchen gebracht. Um 16.30 Uhr können die Kinder von dort wieder von ihren Eltern abgeholt werden oder sie werden mit dem Bus zum Abfahrtshaltestelle zurückgebracht.

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten bis spätestens 8. Mai unter Telefon 09181 466119oder per Email info@ejdnm.de.
23.04.13
Neumarkt: Wieder Dekanatskindertag
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren