Mädchen bei Pfleiderer


Unter fachkundiger Anleitung durften die Mädchen im Ausbildungszentrum von Pfleiderer einen eigenen Stiftehalter bauen.

NEUMARKT. Eine besonders hohe Frauenquote wies das Ausbildungszentrum bei Pfleiderer in Neumarkt auf: Gleich elf junge Damen waren zum Girls Day gekommen.

"Wir wollen erreichen, dass sich künftig mehr Mädchen für eine Karriere im technischen Bereich interessieren", sagte Personalleiterin Brigitte Eichhammer. Schließlich seien das die Berufe mit den besten Zukunftsperspektiven – "und die sollten die jungen Frauen nicht allein ihren männlichen Kollegen überlassen."

Wie viele spannende Möglichkeiten ihnen offen stehen, wurde den Mädchen zwischen zwölf und 15 Jahren spätestens im firmeneigenen Ausbildungszentrum klar: Dort konnten sie gleichzeitig in die beiden Ausbildungsberufe Industriemechaniker und Elektroniker hineinschnuppern. Außerdem hatten sie Gelegenheit, sich über mehrere duale Studiengänge im technischen Bereich zu informieren.

Dabei standen ihnen den ganzen Tag über junge Frauen zur Seite, die selbst sehr erfolgreich eine technische Ausbildung bei Pfleiderer absolvieren. "Davon gibt es bei uns sogar einige", sagte Andreas Götz, der für die Ausbildung am Standort zuständig ist: "Und sie stehen den jungen Männern in nichts nach."
26.04.13
Neumarkt: Mädchen bei Pfleiderer
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren