Hohe Chefarzt-Dichte


Über 150 Ärzte trafen sich zu der Weiterbildungsveranstaltung im Neumarkter Landratsamt

NEUMARKT. Das alljährliche Treffen der Chefärzte aller kardiologischen Großkliniken der Oberpfalz und Niederbayern fand dieses Mal in Neumarkt statt.

Über 150 niedergelassene Ärzte und Klinikärzte folgten der Einladung von Priv. Doz. Dr. Peter-Hubert Grewe, Chefarzt der Medizinischen Klinik I am Klinikum Neumarkt, zu dieser überregionalen Weiterbildungsveranstaltung ins Neumarkter Landratsamt.

Durch die Chefärzte der kardiologischen Großkliniken der beiden Regierungsbezirke sowie der Universitätskardiologie Regensburg wurden neuartige Therapieverfahren vorgestellt, die mittlerweile Einzug in den Klinikalltag gefunden haben.

Der moderne Katheter-Verschluss des Foramen ovale, einer angeborene Verbindung zwischen beiden Herzvorkammern wurde von Priv. Doz. Dr. Martin Giesler (Chefarzt Klinikum Deggendorf) erklärt. Diese Fehlbildung kann bei einigen Patienten unter besonderen Umständen einen Schlaganfall verursachen.

Eine weitere neue Behandlungsform ist das Ersetzen einer Aortenklappe durch eine Prothese mittels Kathetertechniken, also unter Verzicht auf eine Herz-Operation am geöffneten Brustkorb. Prof. Dr. Dietmar Elsner auf Passau stellte die "exzellenten Ergebnisse" der ersten 100 von ihm mit diesem Verfahren behandelten Patienten vor.

Über die schwerwiegenden negativen Auswirkungen des Schnarchens auf das Herzkreislaufsystem informierte Prof. Dr. Stephan Holmer aus Landshut. Anhand von internationalen Studien zeigte er auf, das Schnarchen Bluthochdruck, Herz-Vorhofflimmern und sogar Herzinfarkte auslösen kann.

Dr. Grewe stellte die Rettungskette des Herzinfarkt-Netzwerkes des Landkreises Neumarkt vor und sagte, dass die sehr enge Kooperation der Fachärzte, der Notärzte und der Kardiologen des Klinikum zu einer unverzüglichen Behandlung von Herzinfarkten führe. Durch den Bau des Herzkatheterlabors im Jahre 2005 und die Einführung eines 24-Stunden-Herzkatheter-Service zur Behandlung der akuten Durchblutungsstörung am Herzen hat sich das Klinikum Neumarkt schon seit Jahren in den Kreis der großen kardiologischen Abteilungen der Region eingereiht.
26.04.13
Neumarkt: Hohe Chefarzt-Dichte
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren