Minister bringt Geld

NEUMARKT. Für ein "innovatives Projekt" zur Versorgung Demenzkranker am Neumarkter Klinikum überreicht Gesundheitsminister Huber 45.000 Euro Zuschuß.

Der Bayerische Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber nutzt seinen Besuch am Montag in Neumarkt nicht nur zur Einweihung der Photovoltaikanlage bei Pölling (wir berichteten). Gleicht danach wird der Besucher auch im Neumarkter Klinikum erwartet, wo er einen Förderbescheid für das Projekt "Perioperative Delirprophylaxe" übergibt.

Das Bayerische Gesundheitsministerium will durch spezifische Behandlungsangebote den Bedürfnissen älterer Menschen noch besser gerecht werden, hieß es. Dazu hat das Bayerische Gesundheitsministerium 20 Empfehlungen für Krankenhausträger zur verbesserten Versorgung von Patienten mit einer Demenzerkrankung im Allgemeinkrankenhaus herausgegeben. Zudem fördert das Bayerische Gesundheitsministerium Projekte zur Umsetzung dieser Empfehlungen.
26.04.13
Neumarkt: Minister bringt Geld
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren