"Gelungener Start ins Jahr"

NEUMARKT. Der Start ins aktuelle Jahr sei gut gelungen, sagte Innungsobermeister Michael Kapfer bei der Jahreshauptversammlung der Schreiner-Innung.

Besonders positiv zeigte sich dabei die Geschäftsentwicklung in den Ausbauhandwerken, hieß es. Verantwortlich dafür seien vielerorts der "anziehende Neubau" sowie eine hohe Modernisierungs- und Sanierungsnachfrage. Die betriebliche Auslastung liege im Schnitt bei etwa 80 Prozent. Gleichzeitig habe sich die Auftragsreichweite gegenüber dem Vorjahreszeitraum nochmals erhöht, weshalb die Umsatzerwartungen für die kommenden Monate weiter positiv bewertet würden.

Auch das Investitionsklima im Handwerk sei wegen der aktuell niedrigen Zinsen generell gut. Einzig die gestiegenen Energie- und Rohstoffkosten, die die Leistungserstellung in den Betrieben verteure, werde kritisch beurteilt. Etwa Dreiviertel der Betriebe berichten beispielsweise von gestiegenen Einkaufspreisen im aktuellen Halbjahr. Ein Lichtblick bliebe dagegen die hohe Nachfrage, die für die derzeitige positive Umsatzentwicklung verantwortlich sei.

Die Zuversicht werde gestützt durch die Anschaffungsneigung der Verbraucher, die sich derzeit auf einem noch höheren Niveau als im Vorjahr bewege. Dabei werde die Konsumstimmung auch nicht durch die steigende Inflation beeinträchtigt. Vor allem der stabile Arbeitsmarkt in Deutschland sei eine wesentliche Stütze dieser Kauflust, die wegen des fehlenden Vertrauens in die Finanzmärkte und historisch niedriger Zinsen vielfach die Anschaffung von Sachwerten – wie sie das Gewerk produziere – begünstige.

Nach diesem kurzen Rückblick wandte sich Kapfer dem Innungsgeschehen zu und berichtete über die Mitgliederentwicklung, über Sitzungen, Tagungen, Versammlungen und Veranstaltungen der Innung.

Zum Ausbildungs- und Prüfungswesen sagte er, dass im Jahr 2012 acht Berufsausbildungsverträge abgeschlossen wurden. Im Jahr 2011 waren dies 20, so dass derzeit 28 Jugendliche im Schreiner-Handwerk des Landkreises Neumarkt ausgebildet werden.

Kreishandwerksmeister Gerhard Ulm sprach einige Grußworte und berichtete über Aktuelles aus der Kreishandwerkerschaft Neumarkt. Anschließend folgte die Genehmigung der Jahresrechnung 2012 - vorgestellt durch Geschäftsführer Sebastian Meckl - und der Bericht der beiden Rechnungsprüfer mit der Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung für das geprüfte Rechnungsjahr 2012.
28.04.13
Neumarkt: "Gelungener Start ins Jahr"
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren